Vogelfamilien

Ara-Diät - Was sollte und sollte ein Ara nicht essen?

Pin
Send
Share
Send
Send


Was ist die Ara-Diät im Allgemeinen und in verschiedenen Situationen? Ara frisst eine Vielzahl von Lebensmitteln, darunter Samen, Nüsse, Früchte, Aprikosenfrüchte, Blätter, Blüten und Triebe. Wilde Arten können für einige große Arten wie Ara aurana (blaue und gelbe Aras) und Ara ambiagua (große grüne Aras) mehr als 100 Kilometer Gras bedecken, um nach Nahrung zu suchen, die während der Monsunzeit verfügbar ist.

In der Regel können Sie und Ihre Familie jedes nahrhafte, nahrhafte Futter essen, das Ihre Vögel essen. Befolgen Sie die oben beschriebenen allgemeinen Richtlinien und verwenden Sie Ihren gesunden Menschenverstand. Einige Vögel genießen manchmal kleine Mengen von dünn gekochtem Fleisch, Fisch, Eiern oder Käse. Milchprodukte sollten mäßig konsumiert werden.

Was isst ein Ara im Regenwald?

Ein Ara-Essen enthält: Mandeln, Blätter, Beeren und Samen aus dem Regenwald machen Scarlett Macaws reichhaltige Ernährung. Das leistungsstarke Hakenmesser eignet sich perfekt zum Brechen von Nüssen und Samen. Interessanterweise kann Scarlett Macau genug giftige Früchte essen, um andere Tiere zu töten.

Allgemeine Information

Unser Wissen über die Vogelernährung entwickelt sich ständig weiter. Dies ist sowohl auf das zunehmende Bewusstsein für die Bedeutung der Ernährung als auch auf die zunehmende Erforschung der unterschiedlichen Bedürfnisse von Vögeln aufgrund aller anderen Tiere zurückzuführen. Vögel benötigen außerdem ein ausgewogenes Verhältnis von Kohlenhydraten, Proteinen, Fetten, Vitaminen, Mineralien und Wasser. Verschiedene Vogelarten benötigen oft unterschiedliche Lebensmittel.

Sollte ich mir Sorgen um mein Ara-Essen machen?

Die Ernährung mit domestizierten Vögeln wird normalerweise vernachlässigt. Sie sollten die Makronahrung mit Ihrem Tierarzt besprechen. Oft gehen die Besitzer davon aus, dass sie es wirklich nicht sind, wenn sie die richtige Ernährung in ihren Aras essen!

Dies ist eine häufige Ursache für viele gesundheitliche Probleme, die ohne richtige Ara-Nahrung auftreten. Es ist wichtig, ständig zu versuchen, die Ernährung Ihres Vogels zu verbessern. Dies beinhaltet regelmäßige Schulungen sowie einen gesunden Menschenverstand.

Das Füttern von Aras allein reicht nicht aus, um das Leben zu erhalten. Stattdessen sollte Ihr Ziel sein, es zum Erfolg zu führen und zu wachsen. Die Gesundheit Ihres Vogels hängt davon ab, wie viel er gefüttert wird.

Was isst mein Ara natürlich?

Ara füttern: Der Ara frisst verschiedene Samen, Nüsse, Früchte, Beeren und Pflanzen wie Blattknospen im Wald.

Ein höherer Fettgehalt scheint für bestimmte Maisarten wie Hyazinthenaras besonders wichtig zu sein. Besprechen Sie diese besonderen Bedürfnisse mit Ihrem Tierarzt.

Was soll ich in meinem Ara essen?

Eine ausgewogene und ausgewogene Ernährung muss immer eingehalten werden.

Samen und Bäume-
Mit dem Kommen verschiedener Pflanzzeiten frisst wilder Ara verschiedene Arten von Samen.

Kommerziell enthalten alle gesäten Diäten viel Fett und stellen einen Nährstoffmangel oder eine unausgewogene Quelle dar, wenn sie als einzige Nahrungsquelle gefüttert werden, was zu einer Krankheit führen und die Lebensdauer Ihrer Aras verkürzen kann.

Oft wählt Ihr Vogel eine große Schüssel mit handelsüblicher Samenmischung und 1 oder 2 „bevorzugte“ Samenarten.

Erdnüsse und Sonnenblumenkerne werden oft günstig ausgewählt und sind besonders fettreich sowie kalzium-, vitamin A- und andere Nährstoffmängel. Es führt zu Unterernährung.

"Samen sind extrem lecker, bevorzugt, aber ernährungsphysiologisch sind sie wie ein Babybonbon."

Samen sind sehr kultivierbar, werden bevorzugt gesucht, aber ernährungsphysiologisch sind sie so, als würden sie jeden Tag Süßigkeiten geben.

Samen sollten nur ein kleiner Teil einer ausgewogenen Ernährung sein, aber niemals eine vollständige Ernährung. Außerdem sollten täglich nur zwei Nüsse gegeben werden.

Geben Sie langsam weniger Samen und Ihre Vögel beginnen andere Lebensmittel zu essen.

Diät angetrieben

Die Geheimnisse wurden entwickelt, um alle Ernährungsbedürfnisse Ihres Vogels zu erfüllen. Es gibt verschiedene Quellen für die Behandlung verschiedener Lebensabschnitte und bestimmter Krankheiten.

Handwedelnde Babys sind am einfachsten, um eine aufgerollte Diät zu beginnen.

Werfen ist die ideale Diät; Daher wird das langsame Essen Ihrer Bäuche in der Ernährung empfohlen. Etwa 75-80% der Nahrung der Vögel sollte auf den Felsen präsentiert werden.

Es gibt viele Marken von Pelted Food auf dem Markt. Thrombozyten gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen, Farben und Formen.

Wie verwandle ich meinen Vogel in eine schwer fassbare Diät?

„Es ist nicht immer einfach, einen samenfressenden Vogel (Seed-Ohlix) in eine gesunde Ernährung umzuwandeln.“

Es ist nicht immer einfach, samenfressende Vögel (Samen-Oholics) in eine formelhafte Ernährung umzuwandeln. Anfangs wurden Spenden wahrscheinlich nicht als Lebensmittel identifiziert.

Beschneiden Sie die Samen des Vogels langsam für 4-8 Wochen, während Sie sie ständig von den Samen trennen. Einige Leute mischen Schnecken in kleine Mengen Samen, um die Akzeptanz des Käfigs zu erreichen, aber Sie sollten sich bewusst sein, dass der Vogel nicht versehentlich einen schießt.

Eine Ernährungsumstellung eines Vogels kann Tage, Wochen oder Monate dauern. Ohne vorher zu bestätigen, dass die Samen nicht vollständig entfernt werden müssen, frisst der Vogel Schnecken und etwas Obst und Gemüse.

Die Vögel sind hartnäckig, können aber trainiert werden. Dies kann eine stressige Zeit für Sie und Ihren Ara sein.

Wenn Sie Probleme mit dieser Transformation oder der Gesundheit des Vogels haben, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt.

Denken Sie daran, Sie trainieren den Vogel; trainiere es nicht.

Früchte und Gemüse

Obst, Gemüse und Gemüse sollten etwa 20 - 25% der täglichen Ernährung ausmachen. Leichtes Gemüse mit einer Kombination aus hohem Wasser (dh Eisberg oder Kopfsalat, Sellerie) liefert nur einen sehr geringen Nährwert. Es wurde berichtet, dass Avocado potenziell toxisch ist.

Obst und Gemüse müssen gewaschen werden, um Chemikalien zu entfernen. Schneiden Sie sie je nach Größe des Vogels in handliche Stücke. Es ist nicht notwendig, die Haut zu schließen.

Stellen Sie Obst und Gemüse in getrennten Gerichten bereit. Wenn Ihr Vogel eine besondere Vorliebe für eines der Lebensmittel zu entwickeln scheint, reduzieren Sie die Menge, mit der Sie das Füttern vorübergehend einstellen, um andere Lebensmittel zu fördern.

Behandle deinen Vogel wie ein Baby. Bieten Sie jeden Tag ein kleines Stück verschiedener Lebensmittel an und hören Sie nie auf, es zu versuchen.

Eine ausgewogene Ernährung sollte immer eingehalten werden.

Wasser

Frisches sauberes Wasser sollte immer verfügbar sein. Abhängig von der Qualität Ihres Leitungswassers sollten Sie die Verwendung von Wasser in Flaschen in Betracht ziehen. Das Geschirr muss täglich gründlich mit Wasser und Seife gereinigt werden.

Was ist menschliche Nahrung?

In der Regel können Sie und Ihre Familie jedes nahrhafte, nahrhafte Futter essen, das Ihre Vögel essen. Befolgen Sie die oben beschriebenen allgemeinen Richtlinien und verwenden Sie Ihren gesunden Menschenverstand.

Einige Vögel genießen manchmal kleine Mengen von dünn gekochtem Fleisch, Fisch, Eiern oder Käse. Milchprodukte sollten mäßig konsumiert werden.

Es ist allgemein bekannt, dass Junk Food, Schokolade, Koffein und alkoholische Getränke als Ara-Diät vermieden werden sollten.

Wird es eine andere Nachfrage nach meiner Vogelwelt geben?

Vögel, die extrem jung, gestresst, verletzt sind, Eier legen oder bestimmte besondere Anforderungen an die Erziehung kleiner Kinder haben. Es gibt speziell geformte Gürtelfutter für Vögel mit spezifischen Ernährungsbedürfnissen. In dieser Situation wenden Sie sich an Ihren Tierarzt.

Benötigen meine Vögel zusätzliche Vitamine, Mineralien oder Aminosäuren?

Ihr Tierarzt kann Ihnen helfen, die Ernährung Ihres Vogels und seine besonderen Bedürfnisse zu beurteilen. Die Meinung legt nahe, dass 75 - 80% der Größe von Vogelfutter möglicherweise keine Vogelergänzung erfordern.

Spezifische Vitamine oder Mineralien können zu verschiedenen Zeiten während des Lebens wichtiger sein als die Ara-Diät (z. B. ist eine Kalziumergänzung zum Legen von Eiern erforderlich).

Kalziumpräparate sind verfügbar, wenn Ihr Makromangel verschrieben wird.

"Es hat keinen Wert, diese pulverisierten Samen oder getrockneten Lebensmittel einzulegen, da sie am Ende am Ende der Diät landen."

Pulverzusätze werden oft als stabiler angesehen. Mischen Sie diese Produkte in Wasser oder tragen Sie sie direkt auf feuchte Lebensmittel auf.

Es hat keinen Wert, diese Pulver auf Samen oder in Trockenfutter zu halten, da sie letztendlich am Boden der Futterschale landen und nicht im Vogel.

Benötige ich einen Knopf oder ein Stück meines Vogels?

Es gibt Kontroversen über die Notwendigkeit, Kies zu schneiden. Es wurde angenommen, dass es künstlich für die mechanische Trennung von Nahrungsmitteln im Muskelmagen als Hilfsmittel bei der Verdauung notwendig war.

Jetzt wissen wir jedoch, dass Vögel ohne Schere gut funktionieren. Einige Vögel haben tatsächlich Probleme, wenn die Schildkröte zu viel gefressen wird.

An welche Hinweise sollte ich mich bei meiner Ara-Diät erinnern?

  • Überwachen Sie immer die Futtermenge, die jeder Vogel täglich frisst.
  • Täglich frisches Wasser bereitstellen.
  • Stellen Sie jeden Tag eine Vielzahl von frischen Lebensmitteln zur Verfügung.
  • Täglich frisches Obst und Gemüse bereitstellen
  • Reinigen Sie alle Lebensmittel und Wasser täglich
  • Ein Tag für eine Mahlzeit bedeutet nicht für immer - versuchen Sie es weiter!

Einige empfohlene Ara-Diät-Artikel sind:

Apfelkirschen (nicht die Grube) Birnen Aprikosen Chinesisches Gemüse (Bok Choy) Erbsen Spargel Kokosnusspaprika (rot / grün & scharf) Bananen Mais Ananas Bohnen (gekocht) wie Gurken Pflaumen Kichererbsen Löwenzahnblätter Granatapfel Niere Datteln Kartoffellinsen Endivien Kürbis Lima Feigen Mango , Trauben Himbeere Marine Grapefruit Reis (braun) Soja Grünkohl Römersalat Rüben Kiwi Spinat Blaubeermelonen gekeimte Samen Brokkoli Mango Kürbis Basilikum Sprossen Nektarinen Erdbeerkohl Orange Süßkartoffel Cantaloupe Papaya Tomate Karotte Pastinaken Zucchini Karotten Tops Pfirsiche.

Welche Lebensmittel können Aras nicht essen?
Giftige Lebensmittel und Lebensmittel, um Papageien zu vermeiden
  • Alkohol.
  • Avocado.
  • Maniok (Tapioka)
  • Milchprodukte.
  • Fleisch.
  • Schokolade oder Kakao.
  • Erdnüsse.
  • Fruchtsamen und Gruben.

Schau das Video: WAS ICH AN EINEM TAG ESSEN FÜR ERGEBNISSE Nahrung für Workout-Herausforderungen (Kann 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send