Vogelfamilien

Hamburger Hühnerrasse - Golden | Blau | Eier | Zu verkaufen

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Hamburger Huhn ist ein lebhaftes kleines Mitglied der Geflügelfamilie mit Ursprung im Holland des 14. Jahrhunderts. In dieser Hühnernugget-Geschichte, in der im 19. Jahrhundert eine der ersten Shows in England gezeigt wurde, gibt es einige lustige Geschichten zu erzählen. Ja, dieser kleine Tisch hat an der ersten Show einer Bar teilgenommen, so die Geschichte.

Hamburg, Niederländisch: Holland's Howen, Deutsch: Hamburg, eine Hühnerrasse, die vermutlich vor dem 14. Jahrhundert in Holland geboren wurde. Der Name kann Hamburg im Vereinigten Königreich und in Australien geschrieben werden.

Eigenschaften

Hamburg ist eine kleine oder mittlere Rasse. Der Hund wiegt 2-2,5 kg und das Huhn wiegt etwa 1,6-11 kg, mit dünnen Beinen und einem ordentlichen Rosa. Die Ringgröße beträgt 16 mm für Cox und 15 mm für Hühnchen. In Deutschland und Holland werden in Deutschland und Holland 11 verschiedene Farben erkannt, darunter Silber, Gold, Goldstift, Zitronenstift, Silberstift, Weiß, Schwarz und Zitronenfleck; Sechs davon beinhalten die Verwirklichung amerikanischer Ideale. Die Bleistiftsorten sind die kleinsten und größten der einfarbigen Vögel. Es gibt auch Bantam-Hamburger.

Nützlichkeit

Hamburger reifen schnell und gelten als gute Eierproduzenten. Das Ei wiegt etwa 50 Gramm mit glänzenden weißen Schalen.

Hamburg ist wahrscheinlich nicht das beste 4-H-Huhn für Kinder, aber Kinder können viel über das Verhalten von Hühnern lernen, indem sie diese Wölfe während ihrer morgendlichen Sorgen beobachten.

Trotz ihrer Zielstrebigkeit ist Hamburg ein wunderschönes Huhn, das von rhetorischen Züchtern und Enthusiasten des Geflügelprogramms gefördert wird. Das Verlassen auf Hühnerliebhaber zeigt sich jedoch nicht, um ihre kostbaren Hamburger zum örtlichen Turm zu bringen, obwohl es an einem lustigen Nachmittag genossen werden kann.
Bevor der offizielle Name Hamburg bekannt wurde, wurde er bei verschiedenen Namen genannt, die normalerweise in irgendeiner Beziehung zu Fasanengeflügel oder Pilgern im Allgemeinen standen. Es wird aber auch gesagt, dass Hamburg aus der Türkei stammt. Wo und wie dieses schöne Huhn entwickelt wurde, ist ziemlich unklar.

Hamburg wurde als Produktionsgeflügel entwickelt und geschätzt… Geldeier, und diese kleine Wange enttäuscht nicht!

Für ein kleines Huhn wie dieses wird er als erhitzte Schicht angesehen, die die Produktion selten reduziert.

Wie viele Eier gibt ein Hamburger Huhn?
Hamburg. Hamburg (auch Hamburg geschrieben) ist ein in Deutschland beheimatetes Huhn und eines der interessantesten Hühner in der Umgebung. Eier: Sie legen ungefähr 200 Eier pro Jahr. Sie haben kleine bis mittelgroße Eier und eine weiße glänzende Schale.

Wofür wird Hamburger Hühnchen verwendet?
Sie sind kompakte kleine Küken und fruchtbare Eischichten. Mit anderen Worten, sie stillen ihren Appetit auf einen Lebensunterhalt, um das bloße Hühnerfutter zu lippen. Hamburger Hühner reifen sehr schnell. Und Sie wissen, was das bedeutet. Eier!

Präsenz und Vielfalt

Wenn Sie schick aussehende Tiere mögen, werden Sie die Vielfalt der Hamburger lieben. Oh ja, sie kommen mit einer Vielzahl von Farben zur Auswahl: Silber, Goldstift, Silberstift, Gold gebeizt und gelegentlich schwarz und weiß. Diese jugendliche Rasse kommt auch als spaßige Haube, obwohl Hamburg bereits eine sehr kleine Rasse ist.

Kein Wunder, dass Hamburg als Großvater der Geflügelshow gilt. Die umwerfenden Hühner sind atemberaubend! Hühnerzüchter, die gerne dekorative Sorten pflegen, nutzen die Vielfalt der verfügbaren schönen Farben und Muster.

Nachdem Hamburg auf die Einzelheiten eingegangen ist, hat es einen leuchtend roten Rosenschwanz und graue, klare Beine. Die Haut und Knochen dieser Rasse haben nicht die typische Farbe des Huhns, aber sie sind grau.
Hamburger Hühnersorten

Eiablage und Produktion

Hamburg gilt als ein großartiges Level, und wenn Sie es erhöhen, können Sie davon ausgehen, dass Sie jede Woche drei wunderschöne weiße Eier von ihnen bekommen. Denken Sie daran, dass Hühner klein sind. Vielleicht möchten Sie nach kleineren Eiern suchen. Da Hamburg jedoch schneller reift als die meisten Hühner, beginnt das Huhn sehr schnell zu schlüpfen. Bonus!

Haltbarkeit

Hamburg gilt als ziemlich kalt, aber bei extrem kaltem Wetter ist Vorsicht geboten. Wenn die Temperatur gefroren ist, stellen Sie sicher, dass Sie Hühnerwasser heiß haben. Auf der positiven Seite ist das Risiko von Rosen fast so widerstandsfähig gegen Zuckerguss wie sehr nahe am Kopf des Huhns. Dies ist immer ein Plus für diejenigen, die in den Wintermonaten Temperaturen unter Null haben.

Volumen

Dieses freche Huhn ist eine kleine Rasse und wird aufgrund seiner geringen Größe nicht als gutes Fleischhuhn angesehen. Im Durchschnitt wiegt der Standard Hamburg etwa 5 Pfund, was ihn zu einer Option für kleinere Standardhühner macht.

Die Haut- und Knochenfarbe Hamburgs in Kastilien könnte sich als eine der besten herausstellen, da nicht das bekannte Perlweiß des Cornish Cross die meisten kommerziellen Geflügelproduktionen produziert.

Temperament

Sehr schön und lustig zu beobachten, aber Hamburg ist kein menschliches Huhn. Sie lieben es, ihre Zeit miteinander zu verbringen und sich natürlich nach Leckereien zu sehnen. Dies macht es ziemlich schwierig, Ihr Hamburg für die medizinische Versorgung zu verwalten. Es sind schnelle kleine Hühner, die alles tun, um sich von deinen liebenden Armen fernzuhalten. Wenn Sie Ihre Hamburger auf jeden Fall fangen, versuchen Sie, sich ihnen nachts zu nähern, während sie sich betrinken.

Hühner werden nicht annähernd so brütend wie einige der Nachkommen von Orpington und sollten daher nicht erwartet werden, dass sie sich selbst vermehren. Wenn Sie Hühnchen mit Ihrer Henne haben und Ihre Herde erweitern möchten, müssen Sie wahrscheinlich in einen guten Inkubator investieren.

Wenn Sie ein Hühnchen wollen, das Sie auswählen und spielen können, können Sie immer versuchen, einen Hamburger als Küken zu behandeln. Denken Sie daran, einige Herzen können einfach nicht verändert werden. Vielleicht möchten Sie einen Buffy Orpington oder Dominic für Ihren nächsten Spaten-Bug als Hamburg in Betracht ziehen.

Hamburger sind fliegende Hühner, und einige Züchter sagen Ihnen, dass sie extrem nervös sind. Dies ist zwar kein Spaß für Nerd-Hühnerbesitzer, die es vorziehen, ihren Kindern näher zu sein, aber dies ist einer der Gründe, warum Hamburger Raubtiere so gut gemieden werden. Sie schauen immer zum Himmel hoch und der Hahn durchstreift sie die meiste Zeit und macht sich größer und bedrohlicher als sie tatsächlich sind.

Schau das Video: Vom Ei zum Küken - Tutorial (Juni 2023).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send