Vogelfamilien

Least Sandpiper - Ein Überblick

Pin
Send
Share
Send
Send


In Brutgebieten und im Landesinneren frisst ein Flussuferläufer hauptsächlich Fliegenlarven und andere Insekten. An der Küste fressen sie kleine Krebstiere, Schnecken und andere Meerestiere.

Am wenigsten Flussuferläufer

Sie haben braune Oberteile und weiße Unterteile. Ihre Scheine sind schwarz und ihre Beine haben eine gelblich-grüne Farbe (dies kann manchmal an den Schlamm gebunden sein). Jugendliche haben ein knackiges Gefieder, das stärker ist als ältere. Auf dem Flug zeigen zumindest Strandläufer eine schwarze Längslinie mit einem divergierenden weißen Streifen.

Sanderlings sind kleine, grobe Strandläufer mit kräftigen Scheinen, die ungefähr so ​​lang sind wie der Kopf. Diese und andere Strandläufer der Gattung Calidris werden oft als "Peeps" bezeichnet. Sanderlings ist ein mittelgroßes Mitglied dieser Gruppe.

Menschen aus allen nordamerikanischen Bevölkerungsgruppen wandern ab, einige sind einsam, andere sind kleine Gruppen. Die Art wandert an weit verbreitete Fronten in den Vereinigten Staaten und bevorzugt einheimische Süßwasserlebensräume, aber nur wenige sind an den Ufern von Küstenattraktionen und sogar auf Seestrahlen zu finden.

Sein Flug besteht aus schnellen, flachen Flügelschlägen kombiniert mit kurzen Gleiten. Flussuferläufer fliegen oft in der Nähe des Bodens oder der Wasseroberfläche. Der Flussuferläufer ist ein ausgewachsener Vogel. Es reist nachts zum Wintergelände der kleinen Herde.

Flussuferläufer sind kleine bis mittelgroße Vögel, aber sie haben relativ lange Beine. Ein Sandpiper ist ein Bodenfresser, der sich von Krebstieren, Insekten, Würmern und anderen Küstenorganismen ernährt. Sie verspotteten sie kurz und untersuchten sie mit einer kurzen Rechnung und erholten sich.

Ungefähr zwei Drittel der Arten in Nordamerika reisen von ihren arktischen Nistplätzen in die mittel- und südamerikanischen Winter und kehren im folgenden Frühjahr in den Bogen zurück. Viele Arten überqueren mehr als 24.000 km dieser jährlichen Rennstrecke.

Der befleckte Flussuferläufer ist ein mittelgroßer Watvogel und hat einen Schnabel, der etwas kleiner als der Körper auf dem Kopf ist, und klopft für einen langlebigen Schwanz auf ihn.

Der kleinste Flussuferläufer (Calidris minutilla) ist der kleinste laute Vogel. Der Name des Clans ist der antike griechische Kalidiris oder Scalidris, ein Begriff, der von Aristoteles für einige grau gefärbte Wasservögel verwendet wird. Speziell für „sehr klein“ ist das mittelalterliche Latein von Myrtle.

Beschreibung

Diese Art hat grüne Beine und einen kleinen, dünnen, dunklen Schnabel. Ältere Erwachsene haben dunkelbraune Kurven am Boden und weiße am Boden, mit einer hellen Linie auf den Augen und einer dunklen Krone. Im Winter sind zumindest die Strandläufer grau. Die Teenager sind oben hell gefärbt und brillant mit weißen Mantelstreifen gestaltet.

Es kann schwierig sein, diesen Vogel von anderen ähnlich kleinen Pfeilvögeln zu unterscheiden; Diese werden zusammen als "Peeps" oder "Stints" bezeichnet. Insbesondere der asiatische Teil des Flussuferläufers, der dem Langzehenstint sehr ähnlich ist, ist kompakter, sieht kürzer aus, hat kürzere Finger, eine etwas hellere Farbe und unterscheidet sich von dieser Art durch den starken Flügelspieler.

Fortpflanzung und Migration

Ihr Brutstandort ist der nordamerikanische Kontinent in Tundra oder Mooren. Sie nisten auf dem Boden in der Nähe des Wassers. Das Weibchen legt vier Eier in einen flachen Schrott, der mit Gras und Schwarm ausgekleidet ist. Beide Eltern werden ermutigt; Kochi verlässt die Frau, bevor die Eier schlüpfen und manchmal bevor die Eier schlüpfen. Jungvögel ernähren sich von selbst und können innerhalb von zwei Wochen nach der Geburt fliegen.

Sie wandern zwischen Tieren in Südamerika, Mexiko, Mittelamerika, der Karibik und Nordsüdamerika. Sie werden in Westeuropa als sehr seltene Fragmente angesehen.

Beachtung

Diese Vögel ernähren sich von Watt, erhalten Nahrung vom Sehen, untersuchen manchmal. Sie fressen hauptsächlich kleine Krebstiere, Insekten und Schnecken.

Schau das Video: Spotted sandpiper dancing (Juni 2023).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send