Vogelfamilien

Game Guides Datenbank

Pin
Send
Share
Send
Send


Tyrannous, oder Tyrannenfliegenfänger (lat. Tyrannidae) ist eine große Familie von Sperlingsvögeln, die ausschließlich in Amerika und den angrenzenden Inseln lebt.

Beschreibung

Tyrannianer haben einen runden Schnabel, der fast so lang wie der Kopf ist, mit einem Haken und leichten seitlichen Kerben am Ende des Schnabels und mit Borsten in der Nähe der Nasenlöcher und Mundränder. Die Flügel sind normalerweise lang und scharf, der Schwanz ist mehr oder weniger lang.

Ausbreitung

Sie leben paarweise an Waldrändern, in Gärten und auf mit Sträuchern bedeckten Feldern.

Futter

Sie ernähren sich hauptsächlich von Insekten. Die Art und Weise, wie sie verfolgt werden, ist die gleiche wie die unserer Fliegenfänger - deshalb werden Tyrannen manchmal als Fliegenfänger der neuen Welt bezeichnet.

Reproduktion

Während der Brutzeit greifen sie jeden Vogel an, der sich ihrem Nest nähert, ohne große Raubtiere auszuschließen. Tyrannen erhielten ihren Namen für die Verfolgung anderer Vögel.

Nester unterschiedlichster Form - von schalenförmig bis hängend oder geschlossen. Eier 2-8, weißlich mit braunen Flecken. Die Inkubation dauert 14 bis 20 Tage und die Fütterung der Küken im Nest dauert 14 bis 23 Tage.

Die größte Familie der Sperlingstyrannen umfasst 397 Arten. Die berühmteste der südamerikanischen Arten ist Bentevi (Saurophagus su l phuratus) - weit verbreitet in Nordbrasilien, Guayana und Trinidad. Sie wächst aus einer großen Drossel, oben grünlich-braun, unten gelb, schwarzer Kopf mit einem gelben Fleck auf der Rückseite der Kopf mit weißer Stirn und weißem Oberstreifen, weißem Hals, Flug- und Schwanzfedern mit rostigen Rändern. Nester auf Bäumen aus Moos und Blättern, oben geschlossen, mit einem Seitenloch.

Andere Mokoko-Samenkarten:

  • Mokoko Seeds Lageplan Artemis
  • Mokoko Seeds Yudia Lageplan
  • Mokoko Seeds Lageplan Westlutherien
  • Mococo Seeds Lageplan Ostlutherien
  • Mokoko Seeds Lageplan Anshu
  • Mokoko Seeds Ardetein Lageplan
  • Mokoko Seeds Lageplan Shuvjord
  • Mokoko Seeds Island Lageplan

Königlicher Hafen

12/12 Mococo. Um x2 Mococo zu bekommen, müssen Sie auf der Treppe stehen und auf das kleine Mädchen warten, sobald sich das Mädchen der Gelegenheit nähert, zu x2 Mococo-Samen zu springen. Mit dem zweiten x2 gehen wir zur Treppe und warten, bis das Mädchen mit den blauen Haaren auftaucht.

6/6 Mokoko. Um x2 Mococo zu bekommen, müssen Sie in die Bibliothek gehen, in den zweiten Stock gehen und auf den Schüler warten, bis er mit Büchern zum Regal kommt und die Geheimtür öffnet.

Devilshire

6/8 Mococo. Um 2 weitere Mookos zu erhalten, benötigen Sie einen Song of Resonance. Es muss neben der Statue an der durch den gelben Kreis gekennzeichneten Stelle durchgeführt werden.

Zahndickicht

12/12 mococo. Um x2 Mococo zu bekommen, musst du einen Kobold im Gebüsch finden und mit ihm sprechen. Im zweiten Fall musst du zu den Pilzen neben dem Kobold gehen und sie untersuchen. Der Kobold kommt zu den Pilzen und öffnet den Weg zu x2 Samen.

Totes Hochland

8/8 Mococo. Um x2 Mococo zu erhalten, musst du die Monster runterbringen und sie in der Nähe der roten Punkte töten. Sprünge werden geöffnet und es wird möglich sein, mit x2 Samen in die Zone zu gelangen.

Dämmerungsholz

8/10 Mococo. Um x2 zu erhalten, musst du die Monster neben dem Aufstieg bringen und töten. Um x2 im gelben Kreis zu erhalten, benötigen Sie eine Wald-Balada.

Drachenhöhle

8/8 Mococo. Der Eingang zum Verlies befindet sich im Duskwood-Bereich. Um x3 Mococo zu erhalten, müssen Sie den dunklen Bereich betreten. Der Eingang zum Bereich befindet sich am gelben Punkt Um x2 Samen zu erhalten, müssen Sie die Rebe vom gelben Punkt aus besteigen.

Aschenberge

Ruinen von Elberia

10/10 Mococo. Der Eingang zum Verlies befindet sich in den Ash Mountains. Um x2 Mooko zu bekommen, musst du dich in einen Priester verwandeln. Schließe den Boss ab und kehre zum Eingang der x2-Samen zurück.

Artemis

In der Artemis-Region gibt es 51 Mokoko-Samen (Macaco-Samen). Sie sind auf fünf Standorte verteilt. Betrachten wir jeden von ihnen:

Leonhold

Anzahl der Samen: 9 Stück.

Um zwei Früchte auf der linken Seite der Karte zu sammeln, müssen Sie hinter die linke Seite der Kathedrale gehen.

Salzwüste

Anzahl der Samen: 9 Stück.

Dungeon: Ruinen von Moraya

Anzahl der Samen: 11 Stück.

Um Geheimgänge zu öffnen, brechen Sie die Türen.

Zun'Gar Canyon

Anzahl der Samen: 8 Stück.

Dungeon: Toter Karst

Anzahl der Samen: 9 Stück.

1. Um diese beiden Bohnen zu sammeln, müssen Sie zwei Fackeln anzünden. Die erste ist sehr nah, die Position der zweiten ist auf der Karte mit einem roten Punkt markiert.

Westlutherien

Um die Position von Mokoko-Samen auf der Karte von West-Lutheria zu enthüllen, müssen Sie nicht nur Türen brechen, sondern ganze Mini-Quests abschließen, ohne die Sie keine Birnen sammeln. In diesem Bereich können Sie 71 Stücke sammeln.

Zagorje

Anzahl der Samen: 12 Stück.

1. Brechen Sie die Barriere. Das wird ein paar Minuten dauern.
2. Nähern Sie sich dem äußersten Rand der Klippe. Danach erscheint eine Interaktion auf der Taste "G".

Taiga Grat

Anzahl der Samen: 11 Stück.

1. Um diese Bohnen zu ernten, müssen Sie Forest Ballad spielen.

Dungeon: Sturmgrat

Anzahl der Samen: 7 Stück.

1. Um den Eingang zu den drei Samen zu öffnen, musst du die Krabbe (Boss) besiegen.

Verlies des Tempels von Kadan

Anzahl der Samen: 1 Stück.

Dungeon: Tornado-Bucht

Anzahl der Samen: 12 Stück.

1. Um den Zugang zu diesen Samen zu öffnen, muss der gesamte Kerker vollständig gereinigt werden, auch von Mäusen und Schleim. Wenn Sie das Seil bereits passiert haben, aber nicht alle Mobs getötet haben, sterben Sie und teleportieren Sie sich zu Beginn des Dungeons.

Eisenhafen

Anzahl der Samen: 7 Stück.

1. Bob ist in einem unterirdischen Ort.

Shuvird

Ein weiterer Kontinent ist Shuvird, der sich ganz oben auf der Spielkarte befindet. Mokoko-Samen finden Sie hier in einer Stückzahl von 56 Stück.

Beschreibung und Merkmale der Winkelschwanzgarnele

Schrägschwanzgarnelen 1860 eröffnet. Die Art wird durch folgende Merkmale identifiziert:

  1. Der Rostrub ist dornenfrei. Es geht um die Schale, die den Kopf des Krebstiers bedeckt.
  2. Der Blattteil ist 1,5 Panzer lang. Letzteres bezieht sich auf die Rückenplatte der Garnele. Das Blatt wird als Schwanzteil der Schale bezeichnet.
  3. Die Länge des 6. Abdomensegments ist doppelt so breit. Bauch ist der Bauch einer Garnele. Es ist bekannt, dass es aus Segmenten besteht.
  4. Hellrosa Farbe mit dünnen scharlachroten Streifen entlang des Panzers.
  5. Kleiner blauer Kaviar.
  6. Die Körperlänge beträgt ca. 7 Zentimeter.
  7. Gewicht 7-9 Gramm.

Abgewinkelte Schwanzgarnelengröße und seine Masse hängt von seinem Alter ab. Die durchschnittlichen Indikatoren gelten als geschlechtsreife Personen, die 3 Jahre alt sind. In einem Jahr beträgt die Körperlänge der Krebstiere 4-5 Zentimeter. Es gibt 10-11 cm Garnelen. Sie sind mindestens 4 Jahre alt. Die Garnelen mit dem Winkelschwanz ernähren sich von Amphipoden. In der wissenschaftlichen Welt werden sie Amphipoden genannt. Sie haben 6 Beinpaare. Die Winkelschwanzgarnele hat nur 10 Beine, dh 5 Paare.

In welchen Gewässern befindet sich

Schrägschwanzgarnelen - Nordliebt kühles Wasser. Die Art wird sogar Okhotsk genannt, da sich die Hauptpopulation im Ochotskischen Meer konzentriert. Es gibt Rückstände in anderen Meeren des Pazifischen Ozeans, zum Beispiel im Beringmeer.

Mehr als die Hälfte der Krebstiere bleibt in der Schelfzone. Auffällig ist die Dichte der Garnelenbüschel. In 15 Minuten Schleppnetzfischen können Sie 10 Tonnen Krebstiere fangen. Schleppnetz bezieht sich auf ein sackartiges Netz, das an Stahlkabeln befestigt ist, die hinter dem Schiff gezogen werden.

Platz in den Meeren einnehmen Fernöstliche Garnelen konzentriert sich auf die Temperatur des Wassers. Krebstiere lieben die Kühle und bleiben ganz unten. Die Temperatur dort reicht von -1,7 bis +3,5 Grad.

Es ist wichtig für den Angler und die Strömung. Garnelen sammeln sich dort, wo sie schwach sind oder an der Peripherie starker Bäche. In diesem Fall konzentrieren sich Krebstiere in den Vertiefungen des Bodens. Angletail bevorzugt nicht nur salziges, sondern auch reichlich salziges Wasser. Beachten Sie, dass es unter den 2000 Garnelenarten sogar Süßwasserarten gibt.

Als separate Art zugeordnet, ist der Anglerschwanz nicht in Subtypen unterteilt.Alle Krebstiere haben gemeinsame Identifikationsmerkmale.

Garnelenfischen mit abgewinkeltem Schwanz

North Angle-tailed Shrimp - ein unbeschreiblicher Blick. TAC steht für Public Catch. Es gibt eine „Obergrenze“ für den Fang vieler Arten. Unerwünschte Tiere, Fische und Krebstiere können in beliebiger Menge gejagt werden. Dies zeigt die Massivität der Populationen.

Die Heldin des Artikels ist so verbreitet, dass ihr in verschiedenen Fischereigebieten mehrere Namen zugewiesen wurden. Die Namen "Okhotsk" und "Northern" wurden bereits erwähnt. Es gibt auch ein Konzept Magadan-Garnelen mit Winkelschwanz... Der Name ist anders, aber die Essenz ist dieselbe.

Winkelschwanz wird hauptsächlich nachts gefangen. Nach 21 Uhr stürzen Krebstiere in die Wassersäule. Um 8-9 Uhr sinken die Garnelen auf den Boden. Hier ist es schwieriger, Tiere zu fangen. Junge Garnelen wandern aktiver. Die Bewegungsamplitude großer Individuen ist geringer. Krebstiere orientieren sich an den Strömungen.

Die täglichen vertikalen Bewegungen der Anglerschwänze sind nicht systematisch. Krebstiere können mehrere Tage am Boden stehen und dann einige Tage an die Oberfläche steigen. Es gibt noch keine wissenschaftliche Erklärung für das Phänomen.

Wenn die Garnelen den Boden abbrechen, werden sie anfällig. Die meisten Personen werden genau in der Wassersäule an ihrer Oberfläche angegriffen. Wir sprechen auch über die Produktion von Garnelen durch Menschen. Warum eilen die Tiere dann nach oben? Die Frage bleibt offen.

Der Corny Tail gilt aufgrund seines Geschmacks und seiner im Krustentierfleisch verborgenen Vorteile als wertvolle kommerzielle Art. Das Produkt schmeckt besser als Garnelen aus tropischen Breiten und sogar ein Verwandter der Heldin des Artikels - der nördlichen Art. Darüber hinaus ist Kohlenschwanzfleisch reich an Kalzium, Jod, Zink, Kalium, Omega-3-Säuren und Vitamin E.

Fortpflanzung und Lebenserwartung

Schrägschwanzgarnelen auf dem Foto kann in 7 Typen erscheinen. Genau so viele Entwicklungsstadien durchlaufen die Krebstierlarve. In den ersten beiden Phasen sind die Angotails gleichmäßig über die Tiefen der Meere verteilt. Ab der 3. Entwicklungsstufe halten sich die Garnelen näher an den Ufern.

Garnelen mit abgewinkeltem Schwanz werden als männliche Individuen geboren. Mit drei Jahren werden einige der Krebstiere weiblich. In der Biologie werden solche Arten als protandrische Hermaphroditen bezeichnet.

Nachdem die Weibchen ihre männlichen Eigenschaften verloren haben, setzen sie Pheromone ins Wasser frei. Ihr Duft zieht Männer an. Die Paarung dauert ca. 40 Sekunden. Nachdem die Weibchen bis zu 30 Eier gelegt haben. Dies geschieht im Frühjahr.

Mit 3 Jahren erreichen sie die Geschlechtsreife. Garnelen mit Winkelschwanz leben 5-6 Jahre. Krustentiere sterben jedoch häufiger früher, werden Opfer von Raubtieren oder werden von Menschen gefangen. Unternehmen aus Fernost fördern die Marke aktiv, indem sie den russischen Markt mit dem Kohleschwanz beliefern. Garnelen werden sowohl natürlich als auch geschält verkauft.

Pin
Send
Share
Send
Send