Vogelfamilien

Familie Schwalbe Hirundinidae

Pin
Send
Share
Send
Send


★ Nightjar Swallow mit Gabelschwanz

Lebt in Bolivien, Kolumbien, Ecuador und Peru. Vögel leben in den Anden und bevorzugen eine Höhe von 2300 bis 3600 m. Natürliche Lebensräume sind subtropische oder tropische feuchte Bergwälder und subtropische oder tropische Hochgebirgswiesen. Machen Sie keine Migration dieser Art.

  • Nachtschwärmer Kleines dunkles Nachtglas Chordeiles acutipennis Virginianisches dunkles Nachtglas Chordeiles minor Amerikanisches weißkinniges Nachtglas Phalaenoptilus nuttallii
  • affinis - Savannah Nightjar Caprimulgus concretus - Bonaparte Nightjars Caprimulgus indicus - Große Nachtgläser Caprimulgus macrurus - Horsfield Nightjars Collocalia
  • capensis Virginian düsteres Nachtglas - Chordeiles minor Gewöhnliches Nachtglas - Caprimulgus europaeus Rothalsiges Nachtglas - Caprimulgus ruficollis Schwarz
  • Asio flammeus Rothals-Nachtglas - Caprimulgus ruficollis Gewöhnliches Nachtglas - Caprimulgus europaeus Braunköpfiges Nachtglas - Caprimulgus aegyptius Weißbauch
  • Südasiatisches Nachtglas - Eurostopodus mystacalis Nachtglas - Argus - Eurostopodus argus Pferdefeld Nachtglas - Caprimulgus macrurus Barrow Nachtglas - Caprimulgus
  • otus Kurzohr-Eule - Asio flammeus Gewöhnliches Nachtglas - Caprimulgus europaeus Kleines crepusculares Nachtglas - Chordeiles minor Schwarz schnell - Apus apus Weißbauch
  • Hochland Eule - Aegolius funereus Nachtschwärmer - Caprimulgus europaeus Rothals Nachtschwärmer - Caprimulgus ruficollis Thorntail - Hirundapus
  • Familie: Echte Nachtgläser Gewöhnliche Nachtgläser Caprimulgus europaeus Bucky Nachtgläser Caprimulgus aegyptius Nubische Nachtgläser Caprimulgus nubicus Ordnung: Schnellartig
  • Aegolius funereus Langohr-Eule Asio otus Kurzohr-Eule Asio flammeus Nachtschwärmer Caprimulgus europaeus Schwarzer schneller Apus apus Eisvogel
  • Aegolius funereus Langohr-Eule Asio otus Kurzohr-Eule Asio flammeus Nachtschwärmer Caprimulgus europaeus Schwarzer schneller Apus apus Eisvogel
  • otus Kurzohr-Eule Asio flammeus Hochland-Eule Aegolius funereus Nachtschwärmer Caprimulgus europaeus Schwarzer schneller Apus apus Weißbauchiger schneller Apus
  • Puertoricanisches Nachtglas Caprimulgus concretus - Bonaparte Nachtglas Caprimulgus prigoginei Caprimulgus solala Eleothreptus candicans - Weißflügeliges Nachtglas Eurostopodus
  • Kurzohr Eule Asio flammeus Hochland Eule Aegolius funereus Nachtschwärmer Caprimulgus europaeus Schwarz Swift Apus apus Weißbauch Swift Tachymarptis
  • Caprimulgidae Caprimulgus indicus - großer oder indischer Nachtschwärmer Caprimulgus europaeus - gewöhnlicher Nachtschwärmer Hauptartikel: Liste der russischen Swift-Vögel
  • otus Kurzohr Eule Asio flammeus Hochland Eule Aegolius funereus Nachtschwärmer Caprimulgus europaeus Weißbauch Swift Tachymarptis melba Schwarz Swift

Artikelquelle:

Benutzer suchten auch nach:

Schwalbenschwanz, Nachtschwanz, Gabelschwanz, Gabelschwanzschwalbe, Nachtschwanz, Gabelschwanzschwalbe, Artikel zur Ornithologie. Gabelschwanz-Nachtschwalbenschwalbe,

Zustandsbericht 2004.

Zaryanka, Tenge Mulberry Kosh Nachtpapagei, TVN Kugerchene Kozodoy usw. Karlygachsyman Akushle Karakosh Weißbrustschwalbenwürger, Kuke Senek Koyrykly Akcharlak Gabelschwanzmöwe, Sirtmekoyryk kleine Trappe Floranimaler Tierkatalog. Gabelschwanzmöwe Xema sabini 253. Rosenmöwe Rhodostethia rosea 302. Gewöhnlicher Nachtschwärmer Caprimulgus europaeus Schwalbe. 320. Grundprinzipien und Methoden der Vogelnominierung auf Tatarisch. 1757, Stauropus fagi Linnaeus, 1758 ⇑, Buche Forktail. Nymphalidae Polyflowers. 1758, Aglais io Linnaeus, 1758 ⇑, Tagespfau.

ALPHABETISCHER INDEX DER RUSSISCHEN NAMEN DER VÖGEL 1930.

Ziegenmelker. Herr. In der gesamten Region verbreitet, aber in Wäldern mit einer hohen Familie Hirundinidae - Swallow 39 Forktail Buche. Caprimulgiformes: Nightjar. Nightjars 343, 344. Fat 345. Fat Nightjar 345. Swallow 383. Swans 118. Whooper-Swan 280. Small 278. Common. 1999 A F Vogelschutzunion Russlands. Nächtlicher Papagei, tљn kђgђrchene Nachtschwärmer usw. 10. Karakosh Weißbrustschwalbenwürger, sђnђk koyrykly akcharlak Gabelschwanzmöwe. Vollständige Liste der sibirischen Vogelarten. Vögel Sibiriens. Nachtgläser Nachtgläser Gewöhnliche Nachtgläser. Europa. Palearct. 1. 0. 0. 0 Passerine Swallow Swallow Sand Martin. Weit verbreitet Holarkt. 1 Gabelschwanzmöwe. Xema Sabini.

TSU ohne Titel.

Der große Nachtschwärmer Caprimul. Rassen in der südlichen Schwalbenfamilie Hirundinidae. 74. Coastal Forktail basal Stauro pus basalis. Nach Genehmigung des Schemas für Platzierung, Verwendung und Schutz. 17.1 Echte Nachtgläser Caprimulgidae 21.1 Lerchen Alaudidae 21.2 Schwalbe Hirundinidae 21.3 Bachstelze Motacillidae 21.4.

Trällerer Foto Vogel Regina.

Familienschwalbe. Vertreter von drei Arten sind in der Region Nischni Nowgorod zahlreich. Lerchenfamilie. 4 Arten von kleinen Vögeln ,. Familie Schwalbe Hirundinidae Rafinesque, 1815. Gabelschwanzmöwe. Englische Möwe Schwalbe Heulsuse. Auk Uszatka. Ushata. Ziegenmelker.Finnisches Polnisch. Kehraaja Lelek. Spinner Lelek.

Verfahren des Kerzhensky-Reservats.

Oriole Icterus galbula Nördlicher Gabelschwanz-Sturmvogel Oceanodroma leucorhoa Family Giant Nightjars oder Forest Nightjars Nyctidiidae Family Swallow Shrike Artamidae Family Leaflets. Liste der russischen Vögel mit Video 2. Nia des kleinen Gabelschwanzsturms Sturmvogel Oceanodroma monorhis 276. Großer Nachtschwärmer, Indischer Nachtschwärmer, Großer Indischer Nachtschwärmer. Caprimulgus indicus. Auf dem Weg zur Brutbiologie des iranischen Pemez Remiz Macronyx Neglectus. In einem System, das auf DNA-Ähnlichkeit basiert, sind Eulen und Nachtschwärmer untergebracht. Die mittelgroßen Kolibris mit kurzem Schnabel und Gabelschwanz von 8 Arten haben kleine Küken. In Paaren der Schwalbenhütte kann das Weibchen inkubieren und. KURZE INFORMATIONEN über die Objekte der Tierwelt für. Machaeramphus alcinus, der in der Dämmerung jagt und einem riesigen Nachtglas ähnelt. Gabelschwanzdrachen - Elanoides forficatus Was ist die Höchstgeschwindigkeit des Gabelschwanzdrachens? Burko L.D., Balash A.V., Burko N.E. Akkordsystem. Amerikanischer weißkinniger Nachtschwärmer Phalaenoptilus nuttallii, Zeichnung 1859 Tyrannus Langschwanz-Königstyrann, Tyrannus forficatus Gabelschwanz-Tyrann, Tyrannus savana Familie: Schwalbe.

Enzyklopädie der Vögel Russlands Biologie.

F. M. Bergh C. schlucken. R. P hb Heshs Gabelschwanzschale Sabini Sabine. Schwarzer europäischer Nachtschwärmer Caprimulgus europaeus L .: N. 1,2 n. VÖGEL DER RUSSISCHEN FÖDERATION Vogelfauna Russlands. Xema sabini Sabine, 1819 - Gabelschwanzmöwe 358. Rissa tridactyla Caprimulgus europaeus Linnaeus, 1758 - Gewöhnlicher Nachtschwärmer 437. Caprimulgus aegyptius Familienschwalbe - Hirundinidae. 486. Tachycineta bicolor. Forktail aus dem Russischen in alle Sprachen. Der Gabelschwanzdrachen Elanoides forficatus ist ursprünglich ein Wespenfresser, Alcinus, der in der Dämmerung jagt und einem riesigen Nachtschwärmer ähnelt. Tanager mit Schwalben-Tanager und Thraupini-Finken mit Plüschkopf. Merkmale der Familien nach E. A. Koblik Vielfalt der Vögel. Gabelschwanz-Sturmvogel oder kleiner Lat-Sturmvogel. Delichon, eine Gattung von Sperlingsvögeln der Schwalbenfamilie Wunderschöner Nachtschwärmer lat. RUSSISCHE AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN Kamtschatka-Institut für Ökologie. Hung. Ekfarku halfarkas Keilschwanzfischwolf Gabelschwanzmöwe Veng. Fecskesiraly Swallow Heulsuse Auk Fr. Pingouin Petit Owl Polish. Uszatka Uszatka Nightjar Fin. Kehraaja Spinner Nächster Login.

Russische Namen Archiv BVI: Systematik.

Xema sabini Sabine, 1819 Möwe mit Gabelschwanz Sabines Möwe. Selten wandernd. Caprimulgus indicus jotaka Temminck et Schlegel, 1847 vom großen Nachtglas Dschungel Nachtglas. Streuner. Familie Hirundinidae Schwalbe. Caprimulgiformes: Nightjars My Lectures.ru. Das größte Nachtglas ist ein gigantisches Waldnachtglas. Es fängt nicht nur die Schwalbe mit dem Gabelschwanz mit dem Nachtschwärmer Uropsalis segmentata. Koblik 3 Zoologisches Museum der Moskauer Staatlichen Universität. Abbildung 1 Gefüllte Kolibris von links nach rechts: Schlucken Sie Thaluran, Andenamalyzia, Braunschwanzamalyzia, Engel mit langem Schnabel, Funkenschwanz.

Vögel mit dem Buchstaben S.

Schwalbe: Gabelschwanzdrachen - Elanoides forficatus. STAATLICHER LAGERINVENTAR DER OBJEKTE DER TIERWELT. Gabelschwanzmöwe Xema sabini 232. Rosenmöwe Nightjar. 278. Nightjar Caprimulgus europaeus Schwalbe. 297. Küsten-Riparia. Ökologische Vogelgruppen Pädagogische Schule. Raven Thrush Accentor Swallow Flycatcher Kranähnliche Nightjar-Kuckucke Hühnchen Lamenschnabel Clux Pazifische Möwe Möwe Schwarzschwanzmöwe Möwe mit Gabelschwanz.

Vögel von Mittelsibirien.

Gabelschwanzmöwe Xema sabini 350. Dreizehenmöwe Rissa 426. Gewöhnlicher Nachtschwärmer Caprimulgus europaeus 427. Schwalbe Hirundinidae 460. Taxonomische Liste der russischen Vögel Outness. Hydrobatidae Kleiner oder Gabelschwanz-Sturmvogel - lat. Alauda japonica Schwalbenfamilie - lat. großer oder indischer Nachtschwärmer. Großschwanz-Nachtschwärmer von Englisch nach Russisch. Tauben, Nachtschwärmer und einige andere Vögel machen beim Fliegen Klickgeräusche mit ihren Flügeln. Funktionelle Familienschwalbe - Hirundinidae. Der Leser ist wahrscheinlich der königliche Tyrann Forktail. - Tyrannus Savana. Über die Namen von Vögeln in wörtlicher Übersetzung aus europäischen Sprachen. Amerikanischer weißkinniger Nachtschwärmer phalaenoptilus nuttallii, Zeichnung von 1859. pagophila eburnea Möwe mit Gabelschwanz, Xema Sabini Bonapartes Möwe, Ordnung: Passerines Familie: Lila Waldschwalben.

RUSSISCHER STAAT SOZIAL.

Schwalbenwürger Artamidae. Flötenvögel Cracticinae. Strauchvögel Atrichornithidae Neuseeland-Stare Callaeidae. Liste der Vögel von Lettland Wiki. Great Nightjar Great Curlew Gabelschwanzmöwe Water Shepherd Volchok Family Sandpipers Magpies Family Swallow. Artenliste Suche. Kleiner oder Gabelschwanz-Sturmvogel. Swinhoes Storm Petrel Nightjar Sykes. Sykess Nightjar. C. centralasicus Vaurie Schwalbe. Gattung Riparia T. Forster,. Bunte Tauben Wissenskarte. Gewöhnlicher Nachtschwärmer Caprimulgus europaeus Linnaeus, 1758.Bestellen Sie Swift-like Family Swallow Hirundinidae. Land schlucken. ÜBER Vladimir Alekseevich Ostapenko Akademiker. Gabelschwanzmöwe Xema sabini Sabine, 1819. Dreizehenmöwe Rissa tridactyla Linnaeus, 1758 Nachtschwarm Caprimulgus europaeus Linnaeus, 1758 Familie Schwalbe Hirundinidae Scheunenschwalbe.

Vorlage 97 gpntb von ras.

Großer oder indischer Nachtschwärmer Caprimulgus indicus. Detachment Nighty-ähnliche Sturmsturmvögel, kleine oder gabelschwanzige Sturmsturmvögel Oceanodroma monorhis. Biologie und Zoologie: Lebensgeschichten, Ratschläge, Neuigkeiten und Humor. Tauche nicht. Wilsonian Sturmvögel Oceanites oceanicus Gabelschwanzsturmvogel. Oceanodroma Castor. Familie Caprimulgidae Echte Nachtgläser. 71 Arten 1 Mophila alpestris. Familie Schwalbe Hirundinidae. 77 Arten.

Liste der Vögel von Portugal.moda.

Hung. Ekfarku halfarkas Keilschwanzfischwolf Gabelschwanzmöwe Veng. Fecskesiraly Swallow Heulsuse Auk Fr. Pingouin Petit Owl Polish. Uszatka Uszatka Nightjar Fin. Kehraaja Spinner. Seychellenscheide Schwanzfledermaus Übersetzung vom Lateinischen in alle Sprachen. Mystr, Gabelschwanzmöwe, Schneeeule 13.6.2.3.4 oe gemäßigte subtropische Nachtschwärmer, Familie Schwalbe oe Hirundinidae. TERRESTRIELLE VERTEBRATE DER KALININGRAD-REGION. Familie: Echte Nachtgläser Caprimulgidae. Nightjar Caprimulgus europaeus Familie: Schwalbe Hirundinidae. Küsten-Riparia. Eine systematische Liste von Vögeln in Nord-Eurasien. Gabelschwanzmöwe Xema sabini Sab. In der Vergangenheit Common Nightjar Caprimulgus europaeus L. Weit Familie Schwalbe Hirundinidae. Vollständige Liste der Vogelarten im europäischen Russland. Familie Vireonic Familienfinken Arboreal Hawaiian Blumenmädchen Schlucken Tanagra Familie Blumenmädchen. Alfred Brehm Tierleben Lesen. B. Sandy Twilight Nighthawk Sandfarbener Nighthawk Chordeiles Rupestris Gabelschwanzdrachen oder Schwalbenvogelliebhaber.

Pino ist ein Online-Logikspiel, das auf Taktik und Strategie basiert. Dies ist ein Remix aus Schach, Dame und Ecken. Das Spiel entwickelt Vorstellungskraft, Konzentration der Aufmerksamkeit, lehrt, Aufgaben zu lösen, Ihre Aktionen zu planen und logisch zu denken. Es spielt keine Rolle, wie viele Chips Sie haben, die Hauptsache ist, wie sie platziert werden!

Aussehen und Verbreitung

Schlucken (Hirundinidae) - kleine (Länge 9-23 cm, Gewicht 10-60 g), perfekt fliegende scharfflügelige Vögel mit einem typischen Aussehen. Sie haben einen schlanken, stromlinienförmigen Körper und lange, schmale Flügel. Der Schnabel dieser Vögel ist kurz und öffnet sich ziemlich weit, während ihre Beine sehr klein sind. Aufgrund seiner Verbreitung ist dies eine fast kosmopolitische Familie, deren Vertreter nicht nur in die Antarktis, Neuseeland, zu kleinen ozeanischen Inseln und in die Regionen der Arktis und Subarktis vordringen.

Haben schluckt ein abgerundeter, leicht abgeflachter Kopf mit einem kurzen, deutlich abgeflachten Schnabel, der Mund ist sehr groß (das Kiefergelenk befindet sich auf Augenhöhe). Speicheldrüsen in Schwalben sind sehr groß und vergrößern sich vor allem vor dem Nisten. Diese Vögel haben lange und spitze Flügel mit 9 primären Flugfedern und einen Schwanz mit einem mehr oder weniger scharfen Schnitt. Die langen und scharfen Flügel ermöglichen es den Schwalben, mit extremer Leichtigkeit, Geschwindigkeit und Unermüdlichkeit durch die Luft zu fliegen. Ihre Beine sind eher schwach, mit kurzem Fußwurzel und dünnen Zehen, Schwalben laufen langsam und widerwillig auf dem Boden. Die Farbe dieser Vögel ist normalerweise oben dunkel und unten hell (weiß), ihr Gefieder ist dicht, normalerweise mit einem metallischen Farbton auf der Oberseite.

Nester und Zucht

Vertreter der Familie bewohnen hauptsächlich offene Landschaften: Flusstäler in den Ebenen und in den Bergen, Küsten, Waldränder, viele Arten sind Synanthropen. Die Nester der meisten Arten sind aus Schmutzklumpen geformt, die vom Speichel zusammengehalten und an felsigen Klippen, Bäumen und Gebäuden befestigt werden. Einige Arten graben sich in Klippen, andere nisten in Mulden und Felsspalten. Bei vielen Arten ist das Nisten kolonial oder gruppenweise. Das Nesttablett ist immer mit weichen Pflanzenlappen und Federn ausgekleidet. In der Kupplung gibt es 3-7 Eier, normalerweise weiß, manchmal mit Flecken, die Inkubation dauert 13-20 Tage. Bei vielen Arten inkubiert das Weibchen intensiver als das Männchen. Schwalbenküken schlüpfen nackt oder leicht kurz weichhaarig und bleiben 3-5 Wochen im Nest. Einige Arten haben 2-3 Gelege pro Saison. Außerhalb der Brutzeit halten sich Schwalben normalerweise in Herden.In den Tropen sind sie Nomaden, in gemäßigten Breiten Zugvögel.

Essen

Essen schlucken besteht aus Insekten und zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, Nahrung im laufenden Betrieb in die Luft zu bringen. Im Gegensatz zu Swifts ernähren sich Schwalben nicht nur von fliegenden Insekten, sondern können auch diejenigen ergreifen, die an Wänden, Felsen usw. sitzen. Dieser Unterschied bestimmt den wichtigen Umstand, dass Schwalben in der gemäßigten Zone früher ankommen und später wegfliegen, und erklärt sich durch die große Perfektion der Augenunterbringung in Schwalben.

Sorten

Das Ursprungszentrum der Familie ist offenbar Afrika, wo heute die meisten Arten vorkommen (nur 15 Schwalbenarten nisten in Angola).

Die Familie umfasst etwa 75 Arten.

Die Familie ist in zwei Unterfamilien unterteilt: Pseudochelidoninaewelches aus der einzigen Gattung von Flussschwalben besteht, und Hirundininae, die alle anderen Gattungen umfassen.

Pin
Send
Share
Send
Send