Vogelfamilien

Cisticola Emini

Pin
Send
Share
Send
Send


Bestellen Passeriformes Familie Bernieridae

Diese trällererartigen Vögel kommen in Madagaskar vor. Sie sind kleine Waldvögel und nicht eng mit den Sylviidae Warblers oder den Timaliidae Babblers verwandt, mit denen sie zuvor in Verbindung gebracht wurden. Ihre Ähnlichkeit beruht auf einer konvergenten Evolution. Die meisten madagassischen Trällerer leben in den feuchten Regenwäldern im Osten Madagaskars, obwohl einige Arten im trockeneren Südwesten der Insel vorkommen. Sie ernähren sich von Insekten und bilden Mischfutterherden von bis zu sechs Arten während der Nahrungssuche.


Gattung Bernieria - 1 Art

Bernieria, LangschnabelBernieria madagascariensis Gefunden: Madagaskar


Gattung Crossleyia - 1 Art

Yellowbrow, Madagaskar ebenfalls Gelbbraune OxylabesCrossleyia xanthophrys Gefunden: Madagaskar
Bild von: 1) nlb birder


Gattung Cryptosylvicola - 1 Art

Trällerer, kryptischCryptosylvicola randrianasoloi Gefunden: Madagaskar
Bild von: 1) Marcus Lilje


Gattung Hartertula - 1 Art

Jery, mit KeilschwanzHartertula flavoviridis Gefunden: Ost-Madagaskar


Gattung Oxylabes- 1 Art

Oxylabes, WeißkehlchenOxylabes madagascariensis Gefunden: Madagaskar
Bild von: 1) Joseph Smit 2) Paul French


Gattung Randia - 1 Art

Trällerer, RandRandia pseudozosterops Gefunden: Madagaskar
Bild von: 1) foto lulu


Gattung Thamnornis - 1 Art

ThamnornisThamnornis-Chlorpetoide Gefunden: Madagaskar
Bild von: 1) Ross Tsai 2) Kristian Sevensson

Tetraka, AppertXanthomixis apperti Gefunden: Südwesten Madagaskars

Tetrala, _DuskyXanthomixis tenebrosa Gefunden: Madagaskar
Bild von: 1) hbw.com

Tetraka, grau gekröntXanthomixis cinereiceps Gefunden: Ost- und Nordmadagaskar

Tetraka, BrilleXanthomixis zosterops Gefunden: Madagaskar

Die Cisticolidae-Familie der kleinen Sperlingsvögel ist eine Gruppe von etwa 110 Trällern, die hauptsächlich in wärmeren südlichen Regionen der Alten Welt vorkommen. Diese Familie stammt wahrscheinlich aus Afrika, wo die meisten Arten vorkommen, aber es gibt Vertreter der Familie im tropischen Asien bis nach Australasien und eine Art, die Ziting Cisticola, sogar Rassen in Europa.

Dies sind im Allgemeinen sehr kleine Vögel von tristem braunem oder grauem Aussehen, die im offenen Land wie Grünland oder Gestrüpp zu finden sind. Sie sind oft schwer zu sehen und viele Arten sehen ähnlich aus, daher ist das Lied oft der beste Leitfaden zur Identifizierung. Dies sind insektenfressende Vögel, die tief in der Vegetation nisten.


Gattung Apalis
Sie kommen in Wäldern, Wäldern und Gestrüpp in den meisten Teilen Afrikas südlich der Sahara vor. Sie sind schlanke Vögel mit langen Schwänzen und haben eine schlanke Rechnung zum Fangen von Insekten. Sie sind in der Regel oben braun, grau oder grün und einige Arten haben hell gefärbte Unterteile. Männer und Frauen sehen normalerweise ähnlich aus.

Apalis, _BamendaApalis bamendae Gefunden: Kamerun
Bild von: 1) Nigel Voaden 2) Marcel Holyoak

Apalis, Bar-throatedApalis thoracica Gefunden: Afrika

Apalis, mit schwarzer KappeApalis nigriceps Gefunden: Afrika
Bild von: 1) Henrik Gronvold 2) Francesco Veronesi - Ghana
1) Männlich - oben, weiblich - unten

Bild von: 1) Nick Athanas - Kenia 2) John Gerrard Keulemans 3) Mike Comber - Kenia


Apalis, mit schwarzem Gesicht ebenfalls Bergmaskierte ApalisApalis personata Gefunden: Afrika
Bild von: 1) Tom Tarrant - Uganda 2) Lip Kee - Ruanda

Apalis, schwarzköpfigApalis melanocephala Gefunden: Afrika

Apalis, braunköpfigApalis alticola Gefunden: Zentral- und Ostafrika

Apalis, BüffelkehlchenApalis rufogularis Gefunden: Afrika

Bild von: 1) Per_Holmen - Tansania 2) Marc_LANGUY - Zentralafrikanische Republik 3) John_Caddick
1, 2) weiblich 3) männlich

Apalis, ChapinApalis Chapini Gefunden: Malawi, Tansania, Sambia
Bild von: 1) Peter_Steward 2) Per_Holmen - Tansania 3) Louis_Andre_Hansen - Tansania

Apalis, KastanienkehlchenApalis porphyrolaema Gefunden: Afrika

Apalis, ChirindaApalis chirindensis Gefunden: Simbabwe, Mosambik.

Apalis, Gosling'sApalis goslingi Gefunden: Afrika

Apalis, GrauApalis cinerea Gefunden: Afrika

Apalis, KaramojaApalis karamojae Gefunden: Tansania, Uganda, Kenia
Bild von: 1) Steve Popple - Tansania 2) Per Holmen 3) Seronera_MikeGraham


Apalis, _KungweApalis argentea Gefunden: Burundi, Demokratische Republik Kongo, Ruanda, Tansania.

Apalis, entlarvt ebenfalls Tiefland maskierte ApalisApalis binotata Gefunden: Afrika
Bild von: 1) Dick Daniels - Exemplar im Nairobi National Museum, Kenia 2) Nik Borrow

Apalis, RuddsApalis ruddIch fand: Malawi, Mosambik, Südafrika

Apalis, Ruwenzori ebenfalls Halsband ApalisApalis ruwenzorii Gefunden: Afrika
Bild von: 1) Marcell Claassen - Ruanda

Apalis, SharpesApalis sharii Gefunden: Elfenbeinküste, Ghana, Guinea, Liberia, Sierra Leone.

Apalis, weißflügeligApalis chariessa Gefunden: Kenia, Malawi, Mosambik, Tansania.
Bild von: 1) Dave_Montreuil 2) Margaret_Westrop

Apalis, gelbbrüstigApalis flavida Gefunden: Afrika

Bild von: 1) Steve Garvie - Abuko, Gambia 2) Darren Bellerby - Crater Lake, Naivasha, Kenia 3, 4) Dick Daniels - Masai Mara 5) Nick Athanas - Kenia 6) Derek_Keats - Südafrika

Tailorbird, Afrikaner ebenfalls Waldsänger mit roter KappeArtisornis Metopien Gefunden: Mosambik, Tansania
Bild von: 1) Per_Holmen 2) Gepinnt 3) Gepinnt

Tailorbird, _LongbilledArtisornis moreaui Gefunden: Mosambik, Tansania
Bild von :) Per Holmen 2) Markus_Lilje

Trällerer, Rufous- mit schwarzer Kappe ebenfalls Schwarzköpfiger Rufous-WarblerBathmocercus cerviniventris Gefunden: Afrika
Bild von: 1) Joseph Smit

Trällerer, Rufous mit schwarzem Gesicht Bathmocercus rufus Gefunden: Afrika

Bild von: 1) Lee Hunter - Uganda

Warbler, Barred Wren-Calamonastes fasciolatus Gefunden: südliches Afrika
Bild von: 1) Dick Daniels - Exemplar im Nairobi National Museum, Kenia 2) Ian White

Trällerer, Grauer ZaunkönigCalamonastes einfachx Gefunden: Afrika

Bild von: 1) C. E. Lodge 2) Carol Foil - Samburu District, Kenia

Trällerer, Miombo Wren- ebenfalls Stirlings Wren-WarblerCalamonastes undosus Gefunden: Afrika
Bild von: 1) Nigel Voaden - Kongo 2) Dian Derksen - Botswana
2) Stirlings Wren-Warbler: Calamonastes (undosus) stierlingi

Camaroptera, mit grauem RückenCamaroptera brevicaudata Gefunden: Afrika

Bild von: 1) Derek_Keats - Südafrika 2) Carol Foil - Kenia

Camaroptera, mit grünem RückenCamaroptera brachyura Gefunden: Afrika

Camaroptera_ OlivgrünCamaroptera chloronota Gefunden: Afrika

Camaroptera, gelbbraunCamaroptera superciliaris Gefunden: Afrika


Gattung Cisticola
Aufgrund ihrer geringen Größe und ihres braunen Gefieders sind sie leichter zu hören als zu sehen.
Das Weibchen baut ein diskretes Nest tief im Gras und bindet oft lebende Blätter in das weiche Gewebe aus gefilzten Pflanzen, Spinnweben und Gras. Die folgenden Referenzen wurden für einige Beschreibungen verwendet:
Vögel von Kenia und Nordtansania von Zimmerman, Turner und Pearson.
Vogel von Südafrika von Newman.

Cisticola, AberdareCisticola aberdare Gefunden: Kenia

Cisticola, AshyCisticola cinereolus Gefunden: Afrika

Cisticola, SchwarzrückenCisticola eximius Gefunden: Afrika

Bild von: 1, 2, 3) Joseph Mochoge - Gilgil, Kenia 4) Dave Curtis - Kenia
1, 2) weiblich 3) männlich

Cisticola, schwarz gelauntCisticola nigriloris Gefunden: Malawi, Tansania, Sambia
Bild von: 1) Dave Appleton - Malawi 2) Per_Holmen - Tanzaniaq

Cisticola, Schwarzschwanz ebenfalls Cisticola mit schlankem SchwanzCisticola melanurus Gefunden: Angola, D.R. Kongo

Cisticola, BoranCisticola bodessa Gefunden: Eritrea, Äthiopien, Kenia, Südsudan

Cisticola, SprudelnCisticola bulliens Gefunden: Angola, DR Kongo
Bild von: 1) Tommy Pedersen - Angola

Cisticola, CarruthersCisticola carruthersi Gefunden: Afrika

Cisticola, _ChatteringCisticola anonymus Gefunden: Afrika
Bild von: 1) Seth von Rabi - Nigeria 2) Nik_Borrow - Gabun 3) Ron Hoff - Gabun

Cisticola, ZwitschernCisticola pipiens Gefunden: südliches Afrika

Bild von: 1) Lip Kee - Botswana 2) Ron Knight - Botswana 3) Mark_Paxton - Namibia

Cisticola, ChubbsCisticola Chubbi Gefunden: Afrika

Cisticola, ChurringCisticola njombe Gefunden: Malawi, Tansania, Sambia.
Bild von: 1) Fancesco Veronesi - Malawi 2) Dave Appleton - Malawi 3) Nik_Borrow

Cisticola, WolkeCisticola textrix Gefunden: meistens in Südafrika

Cisticola, Wolkenkratzen ebenfalls Dambo cisticolaCisticola Dambo Gefunden: Angola, Demokratische Republik Kongo, Sambia
Bild von: 1) Maans_Booysen - Angola 2) Gepinnt

Cisticola, QuakenCisticola natalensis Gefunden: Afrika
Bild von: 1) Dick Daniels - Exemplar im Nairobi National Museum, Kenia 2) Dave Curtis - Kenia 3) Aaron Maizlish - Ghana 4) Joseph Mochoge - Gilgil, Kenia

Cisticola, WüsteCisticola aridulus Gefunden: Afrika

Bild von: 1, 2) Lip Kee - Kenia 3) Ian White - Botswana

Cisticola, DorstsCisticola Guinea Gefunden: Afrika

Cisticola, FoxyCisticola Höhlenbewohner Gefunden: Afrika

Cisticola, goldköpfigCisticola exilis China, Indien, Südostasien, Indonesien, Malaysia, Philippinen, Australien

Bild von: 1) Aviceda - Queensland, Australien 2) Shyamal 3) Geoff_Whalan 4) Nick_Talbot 5, 6) David_Jenkins 7) Birdsaspoetry - Australien

Cisticola, GrauCisticola rufilatus Gefunden: Afrika

Cisticola, JägerCisticola hunteri Gefunden: Kenia, Tansania, Uganda

Cisticola, faul ebenfalls Rockliebende CisticolaCisticola aberrans Gefunden: Afrika

Bild von: 1) Alan Manson - Südafrika 2, 3) Ian White - Südafrika

Cisticola, Levaillant ebenfalls Cisticola klingelnCisticola tinniens Gefunden: Afrika

Levaillants Cisticola ist ein stumpfer Vogel mit einem langen Schwanz und einer rötlichen Kappe. Die oberen Teile des erwachsenen Zuchts sind grau, stark schwarz gestreift und mit einer rötlichen Platte im gefalteten Flügel versehen. Das Supercilium, das Gesicht und die Unterteile sind buffyweiß und der Schwanz ist rotbraun. Die kurze gerade Rechnung ist schwarzbraun mit einer rosa Basis, und die Füße und Beine sind rosa-braun. Das Auge ist hellbraun. Nicht brütende Erwachsene sind brauner,

Die Grey Cisticola und Levaillants Cisticola werden beide manchmal als Tinkling Cisticola bezeichnet. Das kann natürlich verwirrend sein!

Bild von: 1, 2) Craig Adam - Südafrika 3) Dick Daniels - Krüger-Nationalpark, Südafrika 4, 5) Carol Foil - Kenia

Cisticola, MadagaskarCisticola cherina Gefunden: Madagaskar, Seychellen

Cisticola, blass gekröntCisticola cinnamomeus Gefunden: Afrika

Cisticola, BrustpflasterCisticola brunnescens Gefunden: Afrika

Bild von: 1) Dick Daniels - Nairobi National Park 2) Francesco Veronesi - Kenia 3) Brian Butcher - Äthiopien 4) Nik_Borrow - Äthiopien
1) Identifiziert von Jose Mochoge.

Cisticola, Rohrleitungen ebenfalls NeddickyCisticola fulvicapilla Gefunden: Afrika

Cisticola, RasselnCisticola chiniana Gefunden: Afrika

Bild von: 1, 4) Ian White 2) Alan Manson 3) Jerry OLdenettel - Botswana 5) Joseph Mochoge - Gilgil, Kenia
1) Jugendlicher 2) Weiblicher 3, 4, 5) Männlicher

Cisticola, rotgesichtigCisticola Erythrops Gefunden: Afrika

Cisticola, rotköpfig ebenfalls Cisticola mit grauem RückenCisticola subruficapilla Gefunden: Angola, Namibia, Südafrika

Cisticola, RotpasteteCisticola Ruficeps Gefunden: Afrika

Cisticola, Siffling ebenfalls Kurzflügelige CisticolaCisticola brachypterus Gefunden: Afrika
Bild von: 1) Carol Foil - Kenia 2) Dave Curtis - Nairobi National Park, Kenia 3, 4, 5, 6) Dick Daniels - Kigio Wildlife Conservancy (in der Nähe von Gilgil), Kenia

Cisticola, GesangCisticola cantans Gefunden: Afrika

Cisticola, StoutCisticola robustus Gefunden: Afrika

Bild von: 1, 2) Carol Foil - Kenia 3) Wifflepeg - Kenia 4) Dave_Curtis

Cisticola, _Tabora ebenfalls Langschwanz-CisticolaCisticola angusticauda Gefunden: Afrika

Cisticola, _Tana_RiverCisticola restriktus Gefunden: Kenia
Bild von: 1) hbw.com

Cisticola, winzigCisticola nana Gefunden: Afrika

Bild von: 1, 2, 3) Jose Mochoge - Kenia
1, 2) weiblich 3) männlich

Cisticola, _TrillingCisticola woosnami Gefunden: Afrika

Cisticola, PfeifenCisticola lateralis Gefunden: Afrika
Bild von: 1) Peter Steward - Kenia 2) John_Hamilton - Gambia

Cisticola, WicklungCisticola Galactotes Gefunden: Afrika

Bild von: 1) Dick Daniels - Exemplar im Nairobi National Museum, Kenia 2, 3) Dick - Nairobi National Park
2, 3) Vorläufige Identifizierung - Die schwarze Linie auf dem Kopf ist problematisch.

Cisticola, FlügelschnappenCisticola ayresii Gefunden: Afrika

Bild von: 1) Joseph Wolf 2) Alan Manson - Südafrika 3, 4, 5, 6) Dick Daniels - in der Nähe von Nairobi, Kenia

Cisticola, Zitting ebenfalls Fan-tailed CisticolaCisticola juncidis Gefunden: Europa, Afrika, Asien, Australien

Bild von: 1) JM Garg - Westbengalen, Indien 2, 3) Ferran Pestana - Spanien 4) Ian White - Botswana


Gattung Drymocichla


Gattung Eminia

Trällerer mit grauer KappeEminia lepida Gefunden: Afrika

Eremomela, schwarzhalsigEremomela atricollis Gefunden: Afrika

Eremomela, verbrannter HalsEremomela usticollis Gefunden: Afrika
Bild von: 1) Joseph Smit 2) Ian White 3) Johann du Preez - Südafrika

Eremomela, grün hinterlegtEremomela canescens Gefunden: tropisches Afrika

Eremomela, Greencap ebenfalls Eremomela mit grüner KappeEremomela scotops Gefunden: Afrika
Bild von: 1) Dick Daniels - Exemplar im Nairobi National Museum, Kenia 2) Derek_Keats - Südafrika 3) Maans_Booysen - Simbabwe

Bild von: 1) Debbie - Zentralafrikanische Republik 2) Francesco_Veronesi - Ghana

Eremomela, SalvadoriEremomela salvadorii Gefunden: Angola, G `abon, Zaire, Sambia

Eremomela, SenegalEremomela pusilla Gefunden: Äquatorialafrika
Bild von: 1) JV Verde - Gambia 2) Muchaxo - Gambia 3) Bruno_PORTIER

Eremomela, TurnerEremomela turneri Gefunden: Afrika

Eremomela, gelbbauchigEremomela icteropygialis Gefunden: südlich der Sahara in Afrika

Eremomela, gelblich ebenfalls Karoo EremomelaEremomela gregalis Gefunden: Namibia, Südafrika
Bild von: 1) Dave Baddle Südafrika 2) Vogelsurfer - Südafrika 3) Alan_Manson

Eremomela, gelb belüftetEremomela flavicrissalis Gefunden: Trockensavannen Afrikas


Gattung Euryptila - 1 Art

Trällerer mit Zimtbrust ebenfalls Kopje TrällererEuryptila subcinnamomea Gefunden: Namibia, Südafrika
Bild von: 1) Alan Manson - Südafrika


Gattung Heliolais - 1 Art

Trällerer, rotflügeligHeliolais erythropterus Gefunden: Afrika

Gattung Hypergerus - 1 Art

Trällerer, PirolHypergerus atriceps Gefunden: Afrika

Bild von: 1) Dick Daniels - San Diego Zoo 2) Dick Daniels - San Diego Zoo 3) Steve_Garvie - Gambia


Gattung Incana - 1 Art

Trällerer, _SocotraIncana incana Gefunden: Sokotra - vor Somalia
Bild von: 1) Morten Ross


Gattung Malcorus - 1 Art

Trällerer, Rufous-earedMalcorus pectoralis Gefunden: Afrika
Bild von: 1) Alastair Rae 2) Mike Richardson - Südafrika

Trällerer, _Letye_Plumed- ebenfalls Visayan Minature-BabblerMicromacronus leytensis Gefunden, Philippinen
Bild von: 1) Yann Muzika - Samar, Philippinen

Trällerer, _Mindanao_Plumed- ebenfalls Mindanao Minature-BabblerMicromacronus sordidus Gefunden, Philippinen
Bild von: 1) Tonji_Ramos


Gattung Neomixis
Diese drei afrikanischen Trällerer sind in Madagaskar endemisch. Der Keilschwanz-Jerry wurde früher als Teil dieser Gattung angesehen.

Jery, CommonNeomixis tenella Gefunden: Madagaskar
Bild von: 1) John Gerrard Keulemans 2) Ross Tsai 3, 4, 5) Dick Daniels Kirindy Forest, Madagaskar

Jery, GrünNeomixis viridis Gefunden: Madagaskar
Bild von: 1) Laval Roy


Gattung Orthotomus
Diese Trällerer sind normalerweise hell gefärbt, mit grünen oder grauen Oberteilen und gelbweißen oder grauen Unterteilen. Sie haben oft Kastanien am Kopf. Tailorbirds haben kurze, abgerundete Flügel, kurze Schwänze, starke Beine und lange, gebogene Scheine. Der Schwanz wird normalerweise aufrecht gehalten, wie ein Zaunkönig. Sie sind in der Regel in offenen Wäldern, Gestrüpp und Gärten zu finden. Sie haben ihren Namen von der Art und Weise, wie ihr Nest gebaut ist. Die Ränder eines großen Blattes werden durchbohrt und mit Pflanzenfasern oder Spinnennetz zusammengenäht, um eine Wiege zu bilden, in der das eigentliche Grasnest gebaut ist. Tailorbirds kommen hauptsächlich in Südostasien, Indonesien, Malaysia und den Philippinen vor.

Tailoerbird, AshyOrthotomus ruficeps Gefunden: Südostasien, Indonesien, Malaysia, Philippinen
Bild von: 1) Lip Kee - Singapur 2) Melvin Yap - Singapur 3) Manjeet Singh - Malaysia

Tailorbird, kambodschanischOrthotomus chaktomuk Gefunden: Kambodscha

Tailorbird, häufigOrthotomus sutorius Gefunden: Asien

Bild von: 1, 4) JM Garg - Hyderabad, Indien 2) Yim Hafiz 3) Bhardwaj Shanthanu - Indien
1, 2, 3) männlich 4) weiblich

Tailorbird, dunkelhalsigOrthotomus atrogularis Gefunden: Asien, Indonesien, Malaysia
Bild von: 1) Lip Kee - Indonesien 2) NatureAtYourBackyard 3) Rushen - Thailand 4) Charlie Westerinen - Nordthailand


Tailorbird, mit grauem Rücken
Orthotomus derbianus Gefunden: Philippinen
Bild von: 1) Joseph Wolf 2) Neon Rosell 3) Rafael Vila

Tailorbird, mit grünem RückenOrthotomus chloronotus Gefunden: Philippinen
Bild von: 1) Ramon J Quisumbing

Tailorbird, mit olivgrünem RückenOrthotomus sepium Gefunden: Java und Bali in Indonesien
Bild von: 1) Wade Strickland - West Java 2) laloq3 - Malaysia

Tailorbird, PhilippineOrthotomus castaneiceps Gefunden: Philippinen
Bild von: 1) Dominic Deloso

Tailorbird, Rufous-tailedOrthotomus sericeus Gefunden: Südostasien, Indonesien, Malaysia
Magier von: 1, 2) Rackk67 Orthotomus sutorius

Tailorbird, Visayan ebenfalls Philippinischer TailorbirdOrthotomus castaneiceps Gefunden: Philippinen
Bild von: 1) Jon Hornbuckle

Tailorbird, weißbraun ebenfalls Schwarzköpfiger SchwanzvogelOrthotomus nigriceps Gefunden: Philippinen
Bild von: 1) Ramon_Quisumbing 2) Benedict De Laender


Gattung Phyllolais - 1 Gattung

Trällerer, Buff-bauchigPhyllolais pulchella Gefunden: Afrika


Gattung Poliolais - 1 Art

Trällerer, WeißschwanzPoliolais lopezi Gefunden: Kamerun, Äquatorialguinea, Nigeria
Bild von: 1) John Gerrard Keulemans 2) Nigel Voadem - Kamerun


Gattung Prinia
Die Prinien sind tropisch und subtropisch, wobei die ungefähr dreißig Arten ziemlich gleichmäßig zwischen Afrika und Asien aufgeteilt sind. Sie bestehen hauptsächlich aus offenen Lebensräumen wie langem Gras oder Gestrüpp, in denen sie nicht leicht zu sehen sind. Sie sind hauptsächlich ansässig, wobei die Migration auf lokale Bewegungen bei kaltem Wetter beschränkt ist. Prinias haben kurze Flügel, aber lange, sich verjüngende Schwänze. Sie sind ziemlich triste Vögel, oben braun oder grau (manchmal mit dunklen Streifen) und unten weißlich. Einige Arten haben unterschiedliche Brut- und Nichtbrutgefieder. Die Rechnung ist ein typischer Insektenfresser, dünn und leicht gebogen. Es gibt ungefähr 25 Arten.

Prinia, AshyPrinia socialis Gefunden: Region Indien

Bild von: 1, 2, 3) JM Garg - Lotus Pond, Hyderabad, Indien.

Prinia, BandedPrinia bairdii Gefunden: Afrika

Prinia, mit schwarzer BrustPrinia flavicans Gefunden: Afrika

Bild von: 1, 2) Ian White - Botswana 3) Charles_J_Sharp - Südafrika 4) William Nortje - Namibia

Prinia, SchwarzkehlchenPrinia atrogularis Gefunden: östlicher Himalaya

Prinia, BraunPrinia polychroa Gefunden: China, Südostasien, Indonesien
Bild von: 1) JJ Harrison - Thailand 2) Jan_Fischer_Rasmussen - Thailand

Prinia, _DrakensbergPrinia hypoxantha Gefunden: Südafrika

Prinia, _GracefulPrinia gracilis Gefunden: Afrika, Asien

Bild von: 1) Tarique Sani - Indien 2) Imran_Shah - Pakistan 3) Noel Reynolds - Abu Dhabi

Prinia, graubrüstigPrinia hodgsonii Gefunden: Asien

Prinia, grau gekröntPrinia cinereocapilla Gefunden: Bhutan, Indien, Nepal
Bild von: 1) Padmanav_Kundu - Indien

Prinia, HillPrinia superciliaris Gefunden: China, Südostasien, Indonesien, Malaysia

Prinia, KarooPrinia maculosa Gefunden: südliches Afrika

Bild von: 1) Derek Keats - Südafrika 2) Logan Kahle - Südafrika 3) Mike Richardson - Südafrika 4) Robert_Muckley

Prinia, NamaquaPrinia substriata Gefunden: Nambia, Südafrika
Bild von: 1) Maans_Booysen

Prinia, blassPrinia somalica Gefunden: Äthiopien, Kenia, Somalia, Südsudan
Bild von: 1) Graham Ekins - Äthiopien 2) Francesco_Veronesi - Kenia

Prinia, PlainPrinia inornata Gefunden: Asien

Bild von: 1, 2) JM Garg in Kolkata, Westbengalen, Indi 3) Lin_Sun_Fong - Taiwan.

Prinia, rotflügeligPrinia erythroptera Gefunden: Afrika
Bild von: 1) Michael_Andersen


Prinia, Fluss
Prinia fluviatilis Gefunden: Afrika

Prinia, _RobertsPrinia robertsi Gefunden: Mosambik, Simbabwe
Bild von: 1) Per_Holmen - Simbabwe

Prinia, mit Rufous-FrontPrinia Buchanani Gefunden: Indien und Pakistan
Bild von: 1) Koshy Koshy - Indien 2) Lip Kee - Indien 3) Aaron_Maizlish

Prinia, rufous-vented ebenfalls Langschwanzgras-TrällererPrinia burnesii Gefunden: Asien

Prinia, São ToméPrinia molleri Fund: Inseln vor West-Zentralafrika
Bild von: 1, 2) naturgucker

Prinia, gestreiftPrinia crinigera Gefunden: Südasien
Bild von: 1) KC Hung 2) Cheer2 - Taiwan


Prinia, Sumpf
Prinia cinerascens Gefunden: Indien, Bangladesch

Prinia, Tawny-flankiertPrinia subflava Gefunden: Afrika

Bild von: 1) Arno Meintjes 2) Joseph Mochoge - Gilgil, Kenia 3) Bernard_Dupont - Südafrika

Prinia, gelbbauchigPrinia flaviventris Gefunden: Asien
Bild von: 1) Darren Bellerby - Hong Kong Wetland Park, Hong Kong 2) Earthshine - Hong Kong 3) Ray Cui 4) Imran_Shah - Pakistan 5) Andy_Li


Gattung Scepomycter - 1 Art

Trällerer, _Winifred's ebenfalls Mrs. Moreaus TrällererScepomycter winifredae Gefunden: Tansania

Prinia, Sierra LeoneSchistolais leontica Gefunden: Elfenbeinküste, Guinea, Liberia, Sierra Leone
Bild von: 1, 2) Ben Phalan - Liberia


Gattung Spiloptila - 1 Art

Longtail, Cricket ebenfalls Cricket-TrällererSpiloptila Clamans Gefunden: Afrika


Gattung Urolais - 1 Art

Longtail, _GreenUrolais epichlorus Gefunden: Kamerun, Äquatorialguinea, Nigeria.
1) John Gerrard Keulemans 2) Christian_Artuso - Kamerun


Gattung Urorhipis - 1 Art

Trällerer mit roter FrontUrorhipis Rufifrons Gefunden: Afrika
Bild von: 1) Peter Steward - Kenia

Pin
Send
Share
Send
Send